Fußreflexzonentherapie mit Diagnose

Die Fußreflexzonentherapie ist eine gezielte Druckbehandlung spezieller Bereiche des Fußes und dient dem Auffinden belasteter Organe oder Körperteile. Eine schmerzende oder anders auffällige Zone am Fuß lässt gewisse Rückschlüsse auf das Befinden der zugehörigen Körperanteile zu und gibt diagnostische Hinweise beginnender oder bestehender Erkrankungen. Die manuelle Behandlung einer „auffälligen Zone“ wirkt gleichzeitig regulierend auf die entsprechenden Körperfunktionen und ist angezeigt bei chronischen Beschwerden. Die Gesundheit des Körpers wird nachhaltig gefördert.

Viele funktionelle Störungen der inneren Organe, Gelenksbeschwerden und Schmerzzustände werden positiv beeinflusst. Auch bei psychosomatischen Beschwerden wie Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden und Muskelverspannungen kommt diese Methode zum Einsatz.

Dauer: 60 Minuten
Preis: 70 €